Beispiele

Download PDF (195kb)

Autozubehör-Katalog

Auftrag von AWT Tappe "wheels4you"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucksachen

Konzept, Grafik von allen Drucksachen

Nach einem ausführlichen Briefing gehen wir an die Arbeit und schon bald halten Sie die ersten Entwürfe Ihrer Geschäftsdrucksache in Händen. Meist ist bereits dann eine Variante dabei die dann finalisiert werden kann.

Nicht immer ist das Endresultat auch für uns das Beste doch für den Kunden war es das. Wir sind die Grafiker, die Kreativen und die Ausführenden zugleich die dem Kunden das letzte Wort überlassen. Selbstverwirklichung um jeden Preis ist nicht gefragt.

Auf der Suche nach einer günstigen Druckerei helfen wir Ihnen gerne. Ihre Drucksache kann auch schnell in einer online Druckerei gemacht werden. Man sollte auf jedenfall das Angebot vergleichen.

 

Richtofferte und Kostenvoranschlag >>mehr

 

Was ist ein Logodesign

Es gibt wohl nichts schwereres als für sich selber ein Logo zu erstellen - ich selber muss mich stets beherrschen, um nicht andauernd Änderungen am Logo Design vorzunehmen.

Beim Kunden sieht es etwas anders aus, weil man da umgehend eine Reaktion auf die Vorschläge erhält und diesbezüglich Anpassungen am Firmenlogo vornehmen kann bis das Ziel erreicht ist.

Logo und Visitenkarten

Nach einer kurzen Vorbesprechung hatte die Kundin ihr Logo bereits in Händen. Visitenkarten und Druckberatung rundeten unser Angebot ab.

Angelehnt an ein chinesisches Schriftzeichen (mouth), welches natürlich in Calligraphy gemalt eindrucksvoller aussehen würde, hatte die Kundin genaue Vorstellungen. Der 3-D-Effekt war hierbei ein wichtiger Punkt und der freie Raum zwischen den beiden Hauptelementen sollte ihren Wünschen entsprechen. Farbgebung und finale Ausarbeitung der Visitenkarten fanden zusammen statt.

 

Firmenlogo, Visitenkarten, Briefbogen, Couverts u.m.

Meistens hat der Kunde eine Vorstellung davon, wie sein Firmenlogo aussehen soll - oft kann er es aber nicht umsetzen. Unsere Aufgabe besteht darin zu beraten und gut zuzuhören, was denn wirklich gewollt ist.

 

Es gibt oftmals "schönere" Varianten aber diese decken das Bedürfnis vielleicht nicht so gut ab und schliesslich ist es subjektive was gefällt oder nicht. Trotzdem gibt es "no goes" die wir selbstverständlich beachten und darauf hinweisen. Wenn der Kunde nach gründlicher Abwägung dann aber doch blau will dann kriegt er bei uns auch sein blau.